Angebote zu "Russisch" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Kusmi Tea Miniaturdosen Originals
Bestseller
20,80 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Diese fünf außergewöhnlichen Schwarzteesorten laden Liebhaber des beliebten Heißgetränks auf eine Zeitreise ein. Egal ob der Geschmack in Richtung fruchtig-frisch oder würzig-herb gewünscht ist, mit der Kusmi Tea Kollektion kommen Teekenner und –liebhaber ganz bestimmt auf ihre Kosten. Die Russische Mischung des renommierten Teehauses Kusmi Tea besteht aus fünf ausgewählten Teesorten, die sich in nur zwei Dingen extrem ähneln: Höchste Qualität und eine Beschaffenheit aus losen, umwerfend intensiv duftenden Teeblättern, die in tropischen bzw. subtropischen Regionen angebaut und in Frankreich zurechtgestutzt werden. Sonst jedoch steckt in jeder einzelnen hübschen Metalldose ein individuelles, aromaversiegeltes Geschmackserlebnis. Der legendäre Anastasia Tee betört – als einer der ersten Schwarztees von Pavel Kousmichoff – durch seinen vollmundigen Geschmack nach Zitrone und Orangenblüte. Aber auch der edle Earl Grey Prinz Wladimir bleibt, dank seines aus dem Jahr 1888 stammenden Rezepts mit sanften Vanillenoten und einer dynamischen Brise Zitrone, auf dem Gaumen unvergessen. Weitere Sorten der hochwertigen Mischungen sind der raffinierte Sankt Petersburg sowie der liebliche Bouquet de Fleurs Nr.108. Schließlich komplementiert der Thé du matin Nr.24 das Set. In Russland wird das Heißgetränk traditionell in einem Samowar, also einer russischen Teemaschine, zubereitet. Die Teesorten dieser exklusiven Teekollektion gelingen jedoch auch durch simples Aufgießen mit 85 – 90 Grad heißem Wasser. Die Ziehzeit ist auf jeder Dose der jeweiligen Teesorte angegeben. Sie variiert zwischen drei bis vier Minuten. Teeliebhaber erleben mit dieser Zusammenstellung was 150 Jahre Tee-Tradition der Marke Kusmi Tea in sich haben.

Anbieter: Roastmarket
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Guten Appetit - Russische Rezepte
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.05.2018, Medium: Poster, Titel: Plakat: Guten Appetit - Russische Rezepte, Titelzusatz: zweisprachige Rezepte für Gebäck aus Russland, Autor: Holten, Claudia von, Illustrator: Mayr, Regina, Verlag: Amiguitos // Holten, Claudia von, Sprache: Deutsch // Russisch, Schlagworte: Russisch // Sprachführer // Reisesprachführer // Russland // Lernmittel // Unterrichtsmedium // Unterrichtsmaterial, Rubrik: Schulbücher // Unterrichtsmat., Lehrer, Seiten: 1, Gewicht: 42 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Russisch Rückwärts
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wodka, Blinis, Zar und Zobel - das ist typisch russisch! Oder etwa nicht? Eine junge Frau macht sich mit 25 Jahren auf, um diese Frage für sich selbst zu beantworten. Ein Jahr St. Petersburg, ein Jahr in einer multikulturellen Wohngemeinschaft leben. Zwischen knallenden Korken, liebestrunkenen Russen und den verlockenden Leckereien der russischen Küche erhält sie vor Ort durch ihre Mitarbeit bei der deutschsprachigen Sankt Petersburgischen Zeitung einen lehrreichen Einblick in die russische Gesellschaft. Was sie dabei erlebt, hält sie in ihrem Tagebuch fest, das weniger die grosse Politik widerspiegelt als vielmehr das Leben der Leute von nebenan, an dem sie immer wieder, gastfreundschaftlich eingeladen, teilnehmen darf. Sie fährt nach Sotschi und an den Baikalsee, sie reitet im Altai-Gebirge und reist bis in den Fernen Osten nach Wladiwostok. Russland bietet viel Zeit und Raum, den Alltag - und die Nächte - zu entdecken. Ellen Lugert, als Teilnehmerin eines Austauschprogramms, das im Gegenzug Kinder aus der Region Tschernobyl nach Deutschland holte, war zwölf Jahre alt, als sie das erste Mal gen Osten aufbrach. Von da an hat sie die Faszination an der russischen Kultur nie mehr losgelassen. Durch ihre Tagebucheinträge über Freundschaft, Liebe, Arbeit und Essen werden all die Facetten der russische Gesellschaft sichtbar, betrachtet von einer jungen deutschen Frau, die mit ihrem Rucksack und dem Zug - immer rückwärts zur Fahrtrichtung sitzend - abenteuerliche Reisen in das grösste Land der Welt erlebt. Neben den Tagebuchaufzeichnungen, enthält dieser Band auch die Zeitungsartikel der Autorin sowie Rezepte aus der russischen Küche, die sie nach Deutschland in ihre Familie mitbrachte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Russisch Rückwärts
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wodka, Blinis, Zar und Zobel - das ist typisch russisch! Oder etwa nicht? Eine junge Frau macht sich mit 25 Jahren auf, um diese Frage für sich selbst zu beantworten. Ein Jahr St. Petersburg, ein Jahr in einer multikulturellen Wohngemeinschaft leben. Zwischen knallenden Korken, liebestrunkenen Russen und den verlockenden Leckereien der russischen Küche erhält sie vor Ort durch ihre Mitarbeit bei der deutschsprachigen Sankt Petersburgischen Zeitung einen lehrreichen Einblick in die russische Gesellschaft. Was sie dabei erlebt, hält sie in ihrem Tagebuch fest, das weniger die große Politik widerspiegelt als vielmehr das Leben der Leute von nebenan, an dem sie immer wieder, gastfreundschaftlich eingeladen, teilnehmen darf. Sie fährt nach Sotschi und an den Baikalsee, sie reitet im Altai-Gebirge und reist bis in den Fernen Osten nach Wladiwostok. Russland bietet viel Zeit und Raum, den Alltag - und die Nächte - zu entdecken. Ellen Lugert, als Teilnehmerin eines Austauschprogramms, das im Gegenzug Kinder aus der Region Tschernobyl nach Deutschland holte, war zwölf Jahre alt, als sie das erste Mal gen Osten aufbrach. Von da an hat sie die Faszination an der russischen Kultur nie mehr losgelassen. Durch ihre Tagebucheinträge über Freundschaft, Liebe, Arbeit und Essen werden all die Facetten der russische Gesellschaft sichtbar, betrachtet von einer jungen deutschen Frau, die mit ihrem Rucksack und dem Zug - immer rückwärts zur Fahrtrichtung sitzend - abenteuerliche Reisen in das größte Land der Welt erlebt. Neben den Tagebuchaufzeichnungen, enthält dieser Band auch die Zeitungsartikel der Autorin sowie Rezepte aus der russischen Küche, die sie nach Deutschland in ihre Familie mitbrachte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot